Mitarbeiter*in (m/w/d) Strategie Office

scheme image

Mitarbeiter*in (m/w/d) Strategie Office

KölnBusiness Wirtschaftsförderung
Standort: Köln, Vollzeit, unbefristet

In Deutschlands attraktivster Metropole gibt es derzeit auch die interessantesten Jobs in der deutschen Wirtschaftsförderung: Als Tochterunternehmen der Stadt Köln kümmert sich die KölnBusiness Wirtschaftsförderung umfassend um Unternehmen, Investor*innen, Gründer*innen und Fachkräfte. Mit zahlreichen Projekten und Angeboten fördern wir die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts und der „Marke“ Köln.

Das Strategie Office der KölnBusiness ist direkt der Geschäftsführung zugeordnet. Das Strategie Office koordiniert strategische und politische Projekte, steuert das Monitoring der strategischen Ziele der KölnBusiness und liefert als interner Think Tank zusätzliche Perspektiven zu moderner Wirtschaftsförderung. Das Team pflegt ein aktives Netzwerk wirtschaftspolitisch relevanter Akteure, bindet die Gremien in die Aktivitäten der KölnBusiness ein und vertritt die Interessen des Wirtschaftsstandorts Köln auf allen politischen Ebenen.

Verstärke unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
 
Mitarbeiter*in (m/w/d) Strategie Office
 

Deine Aufgaben:

  • Du unterstützt die Geschäftsführung in strategischen und politischen Angelegenheiten.
  • Du begleitest die strategische Zielsetzung der KölnBusiness methodisch, setzt sie anhand von OKR um und entwickelst Rahmenbedingungen für eine effektive Ressourcenplanung.
  • Du konzipierst innovative und kreative Workshops mit Fokus auf Strategieentwicklung.
  • Du bereitest in Abstimmung mit der Geschäftsführung die Sitzungen des Aufsichtsrats und des Beirats der KölnBusiness inhaltlich vor.
  • Du unterstützt die KölnBusiness beim Netzwerkaufbau zu relevanten Stakeholdern, pflegst politische Kontakte auf städtischer und regionaler Ebene und vertrittst die Interessen des Wirtschaftsstandortes Köln.
  • Du koordinierst als Sparringspartner der vier Geschäftsbereiche übergeordnete Projekte.
  • Du gibst Impulse zu Fragen moderner Wirtschaftsförderung und hast Wirtschaftstrends immer im Blick.

Dein Profil:

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium.
  • Du hast mindestens drei Jahre Berufserfahrung gesammelt und bereits im Kontext der kommunalen Wirtschaftsförderung gearbeitet.
  • Du bringst ein agiles Mindset mit, kennst Dich idealerweise mit agilen Methoden aus und hast erste Erfahrungen mit OKR gesammelt.
  • Du zeichnest Dich durch sehr gute Kommunikationsfähigkeiten aus und hast bereits Erfahrung in der Moderation von Workshops oder möchtest Dich darin weiterentwickeln.
  • Du gehst gerne auf Menschen zu, zeichnest Dich durch eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität aus und bist ganz vorne mit dabei, wenn Teamwork gefragt ist.
  • Du vernetzt Dich gerne und hast erste Erfahrungen im Stakeholder Management gesammelt.
  • Du weißt, wie Kommunalpolitik und Verwaltung ticken. Idealerweise hast Du Erfahrungen mit regionaler Strukturpolitik.
  • Du hast ein Talent für Organisation und übernimmst gerne Verantwortung, arbeitest eigenständig, vorausschauend und strukturiert.
  • Der Umgang mit digitalen Arbeits-, Projektmanagement- und Kommunikationstools ist Dir geläufig.

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der viertgrößten Stadt Deutschlands mit vielen national und international tätigen Unternehmen.
  • Echte Gestaltungsspielräume in einem engagierten und agilen Team.
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in der Kölner Innenstadt mit modernster technischer Ausstattung.
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, eine offene Unternehmenskultur.
  • Flexibles, mobiles Arbeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Betriebliche Altersvorsorge angelehnt an die Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln
  • Vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Bitte bewirb Dich online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins.
Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, eventueller Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.